Fahrt ins Blaue Fahrt ins Blaue

Die Ladybirds hatten am 06. Juli ihre Fahrt ins Blaue. Als die Damen den Bus vor dem Clubhaus bestiegen, wussten nur Regina Schöneberndt und der verschwiegene Busfahrer wohin die Reise gehen sollte. Eben eine „Fahrt ins Blaue“.

Mit Kaffee, Tee und frischen Croissants ging es in Richtung Norden. Die Rate-Runde war eröffnet und noch vor Itzehoe hatten sechs Damen unabhängig voneinander das Ziel erraten: Der GC Büsum. Dort angekommen gab es zunächst ein reichhaltiges Frühstück bevor es zum Chapman-Vierer auf die Runde ging. Als Tee-off-Geschenk gab es Tees, einen Golfball und Sonnencreme, wobei insbesondere die Sonnencreme bei dem herrlichen Sonnenschein schnell zum Einsatz kam. Nach 9 Löchern wurde sich erneut gestärkt, damit alle die zweiten 9 Löcher gut überstehen konnten.

Der Golfplatz in Büsum liegt hinter dem Deich, ist flach und lang, was nicht nur für die Bahnen sondern auch für die Wege zwischen den einzelnen Löchern gilt. Wie die Ladybirds berichteten, war der Platz perfekt gepflegt. Normalerweise weht hier ein mehr oder weniger starker Wind von der Nordsee, dem an diesem Tage jedoch der Atem ausgegangen war.

Zum gemeinsamen Abendessen gab es Spanferkel, dass so lecker war, das ein zweiter Gang zum Büfett zur Pflicht wurde; anschließend gab es noch Dessert. Danach war die Siegerehrung fast zweitrangig.

Nach so einem erlebnisreichen Tag fanden die Ladybirds die Rückreise mit dem Bus sehr entspannt. Am Ende bedankten sich die Damen bei der Organisation und verbanden dies mit dem Wunsch, etwas ähnliches im nächsten Jahr zu wiederholen.

Golfjugend
Förderverein e.V.

Bitte helfen Sie uns bei der
Unterstützung unserer
Jugendförderung durch
Ihre Mitgliedschaft!