Küstencup 2016 Küstencup 2016

Am 24. Sep. fand der erste Küstencup im GCGH statt. Das Turnier wurde von den Brüdern André Plümer (Haseldorf) und Matthias Plümer (Wilhelmshaven) gesponsert. Beide Brüder stellten dabei ein Team aus Spielern Ihres Heimatclubs zusammen, dabei sollten aber nicht die etablierten Mannschaftsspieler und  Singel-Handicapper den Vorzug bekommen sondern dieser Wettstreit galt den „Durchschnittsgolfern“. 

So stand bei allem Ernst im Kampf um Ruhm und Ehre der Spaß im Vordergrund. Der Platz war an diesem Tag in einem Top-Zustand, das Wetter spielte auch mit. Für das leibliche Wohl war gesorgt, so dass die Gaumen sich nicht nur an kulinarischen Kostbarkeiten beim Halfway, sondern auch an edlen, geistigen Getränken während der Runde erfreuen durften.

Am Ende des Tages wurde nach einem leckeren Essen dann kräftig gefeiert. Gründe gab es viele: neue Freundschaften, schöne Spielergebnisse mit tollen Preisen und den Sieg durch Wilhelmshaven (es wurde am Ende doch die Nettopunkte addiert statt die Schläge des Zählspiel) sowie die Erfolge unserer beiden AK35 Mannschaften, die mit uns zeitgleich das Tanzbein schwangen.

Wir gratulieren dem Team von Matthias Plümer, und freuen uns auf ein Wiedersehen 2017 in Wilhelmshaven, denn der Sieger darf den nächsten Küstencup ausrichten. Abschließend gilt der Dank beider Teams den beiden Sponsoren, dass sie diese tolle Veranstaltung möglich gemacht haben. 

Golfjugend
Förderverein e.V.

Bitte helfen Sie uns bei der
Unterstützung unserer
Jugendförderung durch
Ihre Mitgliedschaft!