Auswärtsspiel  Auswärtsspiel

Am letzten Wochenende im Mai reisten 22 wackere Burschen der HENA2 nach Adendorf, um die dortigen Platzverhältnisse zu erkunden. 

War es am Morgen des Freitag noch bedeckt, zeigt sich pünktlich zum Abschlag die Sonne. 

In 3er Flights erkundeten wir den Platz, ob des heißen Wetters waren isotonische Getränke aus Gerste oder Wacholder zwingend notwendig. 

Am Samstag wurde es ernst, bei schönstem Wetter spielten wir nach Stableforddie 18 Loch.

Leider mussten wir auf Grund des sehr vollen Platzes immer wieder warten und brauchten für die Runde über 5 Std. Scheinbar sorgten auch die im Vergleich zum heimischen Platz recht breiten Fairways und das wenige Wasser für die ein oder andere Verwirrung im Spiel, so dass keiner der Teilnehmer sein Hcp. verbessern konnte, aber es stand ja auch der Spaß im Vordergrund.

Am Abend wurden dann, nach einer kurzen Siegerehrung, in geselliger Runde, bei geistigen Getränken, sowohl der ein oder andere Schlag als auch die Getränke selbst analysiert und diskutiert.

Einen großen Dank möchten wir nicht nur den Organisatoren, Wilfried und John aussprechen, sondern vor allem auch Georg der den Begriff „betreutes golfen“ prägte und beide Tage über uns wachte, uns mit Getränken versorgte und einfach da war wenn wir Ihn brauchten – Danke !

Es war ein schönes Wochenende, wir freuen uns auf Mai 2017.

Golfjugend
Förderverein e.V.

Bitte helfen Sie uns bei der
Unterstützung unserer
Jugendförderung durch
Ihre Mitgliedschaft!